Nachrichten

Terrier beißt Führer

19.09.2014

Nachsuche im Burgenland nahm überraschende Wendung. Eigentlich sollte der Hund ein angefahrenes Reh finden - dann geriet die Lage außer Kontrolle.

mehr

Wildfleisch ist Millionen wert

11.09.2014

Auf der Jagd im Südwesten: Zehntausende Rehe oder Wildschweine werden Jahr für Jahr im Südwesten geschossen: Tiere im Wert von 25 Millionen Euro.

mehr

Schalldämpfer zu besitzen erfordert ein Bedürfnis

. . . dies wird deutschen Berufsjägern regelmäßig zu-, deutschen Freizeitjägern aber regelmäßig abgesprochen.

mehr

Sonderausstellung im Museum für Naturkunde

Diesmal sind Geweihe unser Thema. Jeder kennt sie: zieren sie doch häufig Wohnzimmer und Giebel alter Forsthäuser.

mehr

Patenschaft für ersten angesiedelten Wolf

Guido Wolf sieht Wolfpatenschaft „cool“ entgegen
Donnerstag, 04.09.2014

mehr

Waffengesetz: Verfassungsschutz soll Jäger überprüfen?

Von Alfons Deter
Der Bundesrat hatte kürzlich gefordert, dass die Jagdbehörden im Rahmen einer Prüfung der waffenrechtlichen Zuverlässigkeit von Jägern stets auch bei den Verfassungsschutzbehörden nachfragen sollen. Der Antrag ging von Niedersachsen aus.

mehr

Sondereinheit beendet Bockjagd

Zwei Jäger erlegen einen Bock. Dann rückt plötzlich die Polizei samt Spezialeinheit »Cobra« an und stellt die beiden mit Sturmgewehren - ein wohl...

mehr

Jagdreisen - Registrierpflicht für Jäger

Bei Reisen in Länder außerhalb der Europäischen Union müssen alle Jagdwaffen vorher registriert werden.

Mehr dazu siehe Anhang

mehr

Jagdhornbläser aufgepasst!


Wir Jagdaufseher legen Wert auf die Erhaltung des jagdlichen Brauchtums und des Kulturgutes "Jagd". Jagdhörner sind immer noch gut für die...

mehr

Kollateralschaden – erschossene Stöberhunde – Nachdenkliches aus Sicht eines Hundeführers

Der militärische Fachbegriff Kollateral-schaden bezeichnet in der räumlichen Umgebung eines Ziels entstehende – an sich unbeabsichtigte – Schäden...

mehr