1. Aufbauseminar „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer“

Der Jagd - Natur - Wildtierschützerverband Baden-Württemberg e.V. hatte die Schulungsinhalte für das Aufbauseminar (aber auch für die Grundausbildung zum Wildtierschützer) mit dem Ministerium für den Ländlichen Raum (MLR), dem Landesjagdverband und mit zahlreichen privaten Jagdschulen abgestimmt und das MLR hatte diese im Einführungserlass zum JWMG gerade eine Woche zuvor veröffentlicht.

Es konnte also losgehen;  der JNWV-BW war der erste Jagdverband und erste Anbieter überhaupt, der das Aufbauseminar „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer“ nun am 06. Juni 2015 durchgeführt hat.

 

Referent war Tilman Stolz von der Jagdschule Rotes Schloss. Mit Tilman Stolz hatte unser Ausbildungsleiter Hans-Ulrich Endreß auch die Schulungsinhalte erarbeitet, die dann auch dem MLR vorgestellt und vom MLR oder Ergänzungen übernommen wurden. Tilman Stolz ist auch ausgewiesener Fachreferent des Bundesverbandes Deutscher Jagdaufseher Verbände (BDJV).

 

Das Aufbauseminar war aber auch ein Test. Wie würden die Schulungsinhalte, die auf §§ 48 und 49 JWMG aufbauen in die aber auch zahlreiche Impulse aus unserer täglichen Jagpraxis, des Brauchtums und der Weidgerechtigkeit eingeflossen waren, bei den erfahrenen, früher bestätigten Jagdaufsehern und Jagdausübungsberechtigten ankommen?

 

Nach den 16 Stunden, gespickt voll mit Fachinformationen aber auch Zeit zur Diskussion und Reflexion des Gehörten waren sich die über 30 Teilnehmer einig: „Die Lehrinhalte des Aufbauseminars waren gelungen und werden den Wildtierschützern mit ihren neuen Aufgaben eine nützliche Hilfe sein - sie taugen für die Praxis“. Schade ist nur, dass gewisse Aufgaben der anerkannten Wildtierschützer vom MLR noch nicht klar definiert sind und daher nur Möglichkeiten aufgezeigt werden konnten. Beispiel ist hierzu das geplante Wildtiermonitoring aber auch die Einrichtung von Wildruhezonen.

 

Der JNWV-BW wird in regelmäßigen Abständen dieses Aufbauseminar an verschiedenen Orten anbieten - auch in Zusammenarbeit mit Kreisjägervereinigungen. Auskünfte hierzu gibt unser Ausbildungsleiter unter ausbildung@wildtierschützer-bw.de.  

Erstellt am 14.08.2016
Zurück zur Übersicht