Jagdhornblasen im Selbststudium

Wer keine Möglichkeit hat, sich einer Bläsergruppe anzuschließen ...

Erstellt am 08.05.2016

... der kann das Jagdhornblasen auch im Selbststudium erlernen.

Das Fürst Pleßhorn verfügt über einen Tonumfang von nur 5 Tönen, die man sich mit etwas Übung und Geduld auch selbst beibringen kann.

Wer die Möglichkeit hat, das Internet zu nutzen, kann sich hier zusätzlich unterstützen lassen.


Der Jagdhornfuchs hat zu diesem Thema launige Videos ins Netz gestellt.

Auch bietet die Seite www.jagdhorn-lernen.de interessante Infos zum Thema.

Wer es eher gesellig mag, der sollte sich in seinem Kreisjagdverband nach einer Bläsergruppe umschauen.

Hier gibt es meist gute Angebote für Fortgeschrittene und auch blutige Anfänger.

 

Also, ran ans Jagdhorn und helfen Sie mit, dass dieses schöne Brauchtum nicht verloren geht!

 

Thomas Grassmann / webmaster

 

 

Erstellt am 08.05.2016
Zurück zur Übersicht